Neue europäische Steuerberater-Organisation gegründet

16.12.2015 (aktualisiert am: 17.12.2015) | Meldungen, 2015

Am 15. Dezember 2015 fiel der Startschuss für die neue europäische Organisation European Tax Adviser Federation AISBL (ETAF) mit Sitz in Brüssel. Neben der Bundessteuerberaterkammer sind der Deutsche Steuerberaterverband, der Conseil Supérieur de l’Ordre des Experts-Comptables und der Consiglio Nazionale dei Dottori Commercialisti e Degli Esperti Contabili Mitglieder dieser Organisation.

„Mit der ETAF erhält der steuerberatende Beruf eine starke Stimme in Europa. Die Schaffung einer schlagkräftigen europäischen Organisation ist ein Meilenstein für unseren Berufsstand. Gemeinsam streben wir eine effiziente Vertretung – vorwiegend auf steuerpolitischem Gebiet – in Europa an“, sagt BStBK-Präsident Dr. Raoul Riedlinger.

Die Gründungsurkunde zeichneten Volker Kaiser, Vizepräsident derBundessteuerberaterkammer, Prof. Dr. Hans-Michael Korth, Vizepräsident des Deutschen Steuerberaterverbandes, Philippe Arraou, Präsident des Conseil Supérieur de l’Ordre des Experts-Comptables aus Frankreich, und Ugo Marco Pollice vom Consiglio Nazionale dei Dottori Commercialisti e Degli Esperti Contabili aus Italien.

ETAF ist eine internationale Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht (AISBL: Association Internationale Sans But Lucratif) mit Sitz in Brüssel, die unter ihrem Dach mehr als 190.000 Berufsangehörige aus Deutschland, Frankreich und Italien vereint. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, steuerpolitische Vorhaben, die in Brüssel beschlossen werden und Auswirkungen auf den Berufsstand haben, aktiv zu begleiten.



Autor: BStBK