Schlichtungsausschuss

Zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Ausbildenden und Auszubildenden ist bei der Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen ein Schlichtungsausschuss gemäß § 111 Abs. 2 ArbGG eingerichtet.

Dieser Schlichtungsausschuss kann nur Streitigkeiten aus bestehenden Berufsausbildungsverhältnissen verhandeln, bzw. wenn es Streitigkeiten um deren Beendigung gibt. Die Verhandlung ist Prozessvoraussetzung für eine Klage vor dem Arbeitsgericht.

Eine Streitigkeit sollte erst vor den Schlichtungsausschuss getragen werden, wenn die Bemühungen der Vertragspartner, selbst zu einer Verständigung zu kommen, ohne Erfolg geblieben sind.

  1. Verfahrensordnung des Schlichtungsausschusses

Mehr Infos zum Beruf: SteuerDeineKarriere.de


Ihr Ansprechpartner

Katja Cremer

Dr. Katja Cremer
Leiterin Geschäftsbereich Berufsausbildung & Prüfungswesen


Ihr Ansprechpartner

Karl-Heinz Keiser

Karl-Heinz Keiser
Mitarbeiter Berufsausbildung & Prüfungswesen