Über uns

Die Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen ist eine berufsständische Selbstverwaltungsorganisation in der Rechtsform der Körperschaft des öffentlichen Rechts (§ 73 Abs. 2 StBerG). Als Körperschaften des öffentlichen Rechts nehmen wir die uns durch Gesetz übertragenen Aufgaben wahr und vertreten die beruflichen Interessen unserer Mitglieder.

Unser Ziel ist es, den steuerberatenden Beruf als Freien Beruf und als Organ der Steuerrechtspflege zu fördern, weiterzuentwickeln und in der Öffentlichkeit zu positionieren. Dabei sind wir besonders dem Gemeinwohl und den Belangen der Verbraucher verpflichtet.

Als Ratgeber und Dienstleister unterstützen wir unsere Mitglieder in Fragen der Berufsausübung. Wir sorgen für ein breites Angebot der beruflichen Aus- und Fortbildung für Berufsangehörige und deren Mitarbeiter. Die Qualität der Berufs­ausübung sichern wir durch Beratung und Berufsaufsicht. Darüber hinaus begleiten wir die Entwicklung neuer Beratungsfelder, fördern den Dialog in Netzwerken innerhalb der Kollegenschaft und pflegen den Kontakt zu Politik und Verwaltung, Institutionen, Kammern und Verbänden.

 

Mitglieder der Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen sind:

  • alle Steuerberater und Steuerbevollmächtigten mit beruflicher Niederlassung im Bereich des sächsischen Landesamtes für Steuern und Finanzen
  • alle Steuerberatungsgesellschaften mit Sitz im Bereich des sächsischen Landesamtes für Steuern und Finanzen
  • Mitglieder des Vorstands, Geschäftsführer oder vertretungsberechtigte, persönlich haftende Gesellschafter – die nicht Steuerberater sind – von Steuerberatungsgesellschaften mit Sitz im Bereich des sächsischen Landesamtes für Steuern und Finanzen

Mitgliederstand am 01.01.2017:

  • Steuerberater/Steuerbevollmächtigte: 2.345 (davon 2.227 StB und 118 StBv)
  • Steuerberatungsgesellschaften: 379
  • Pflichtmitglieder gem. § 74 Abs. 2 StBerG: 25
  • Gesamt: 2.749

  • Weiterhin werden im Kammerbezirk 580 weitere Beratungsstellen/Zweigniederlassungen unterhalten.
  • 108 Steuerberater üben eine Syndikus-Tätigkeit nach § 58 Nr. 5 a StBerG aus.
  • Fachberater für internationales Steuerrecht: 22
  • Fachberater für Zölle und Verbrauchsteuern: 2