29.09.2022 | Meldungen, 2022

Digitale Neuordnung - Ausbildungskonferenz in Fulda

Am 27. September 2022 veranstaltete die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) die Ausbildungskonferenz unter dem Motto „Steuerfachangestellte*r Reloaded“. Dementsprechend lag der Fokus auf die inzwischen auf den Weg gebrachte Neuordnung der Steuerfachangestelltenausbildung.

Rund 70 Vertreter*innen der regionalen Steuerberaterkammern nahmen an der Konferenz in Fulda teil. BStBK-Präsidialmitglied Alexander C. Schüffner stellte in der Begrüßung klar: „Die moderne Ausbildung und auch der angepasste Rahmenlehrplan für den Berufsschulunterricht werden nun endlich den digitalen Prozessen in der Steuerberatung gerecht.“ Expert*innen aus Berufsstand, Steuerberaterkammern und Berufsschulen stellten anschließend die Neuordnung im Detail vor und diskutierten die konkrete Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans. Ebenfalls präsentiert wurde der neue duale Studiengang „Steuerlehre“ von Prof. Dr. rer. pol. Burkhard Hock, Professor für Steuern und Wirtschaftsprüfung der Hochschule Fulda.

Als sichtbares Zeichen der digitalen Ausrichtung der Berufsausbildung entwickelte die BStBK das Logo der Nachwuchskampagne „Mehr als du denkst“ weiter. Das Signet erhält den Zusatz „Steuerfachangestellte*r Reloaded“. Die Wiedererkennbarkeit bleibt gewahrt und die während der Ausbildungskonferenz vorgestellten Marketingmaßnahmen flankieren zudem die „Aktualisierung“.