06.08.2020 | Meldungen, 2020

Soforthilfe-Darlehen „Sachsen hilft sofort“: Antragstellung ist vorübergehend wieder möglich

Laut Sächsischer Aufbaubank (SAB) können ab Freitag, den 7. August 2020 (im Laufe des Vormittags) kleine Unternehmen, Solo-Selbstständige und Angehörige der Freien Berufe vorübergehend wieder Anträge für das Soforthilfe-Darlehen „Sachsen hilft sofort“ stellen, wenn sie von der Corona-Pandemie wirtschaftlich betroffen sind. Die SAB teilte mit, dass für dieses Soforthilfe-Darlehen in einem begrenzten Umfang wieder Mittel zur Verfügung stehen, weshalb der bestehende Antragsstopp vorübergehend ausgesetzt wird.

Mehr Informationen u. a. zur Antragstellung finden Sie hier:

https://www.sab.sachsen.de/meta/sab-news.jsp?cookieMSG=allowed#n-202008