Fortbildung Fachassistent

Fachassistent Lohn und Gehalt

Die Fortbildungsprüfung zum/zur Fachassistent/-in Lohn und Gehalt wendet sich in erster Linie an Steuerfachangestellte, aber auch andere Beschäftigte in Steuerberatungskanzleien (z. B. Rechtsanwaltsfachangestellte, Bankkaufmann, Industriekaufmann, Groß- und Außenhandelskaufmann), die sich entsprechend qualifizieren möchten.

Durch die Ablegung der neuen Fortbildungsprüfung zum/zur Fachassistent/-in Lohn und Gehalt können diese den Nachweis führen, dass sie durch berufliche Fortbildung zusätzliche berufsbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung erworben haben.

  1. Fachassistent Lohn und Gehalt


Fachassistent Rechnungswesen und Controlling

Der Fachassistent Rechnungswesen und Controlling ist ein neuer Berufstitel im Bereich des Steuerwesens, der ab dem Jahr 2019 durch eine Fortbildungsprüfung bei den Steuerberaterkammern erlangt werden kann.

Diese Fortbildungsprüfung wendet sich in erster Linie an Steuerfachangestellte, aber auch andere Beschäftigte in Steuerberatungskanzleien (z. B. Rechtsanwaltsfachangestellte, Bankkaufmann, Industriekaufmann, Groß- und Außenhandelskaufmann), die sich entsprechend qualifizieren möchten.

Der Tätigkeitsschwerpunkt des Fachassistenten Rechnungswesen und Controlling liegt im internen und externen Rechnungswesen. Dazu zählen insbesondere Buchführung und Bilanzierung, betriebswirtschaftliche Auswertung, Controlling und Jahresabschlusserstellung sowie die integrierte Unternehmensplanung.

  1. Flyer Fachassistent Rechnungswesen & Controlling

Für alle sächsischen Teilnehmer übernimmt die Steuerberaterkammer Nürnberg die Prüfungsdurchführung. Nähere Informationen zur Prüfung erhalten Sie hier:

  1. Zur Website der Steuerberaterkammer Nürnberg

Fachassistent Land- und Forstwirtschaft

Der Fachassistent Land- und Forstwirtschaft (FALF) ist eine neue Fortbildung, die ab 2021 von den Steuerberaterkammern angeboten wird. Die Fortbildung richtet sich konkret an Steuerfachangestellte und Auszubildende im Tätigkeitsbereich der landwirtschaftlichen Buchstellen.

Der Tätigkeitsschwerpunkt des neuen Fachassistenten liegt in der Betreuung und Organisation von land- und forstwirtschaftlichen Mandaten. Zum Aufgabenbereich gehört es beispielsweise, Einkünfte von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben zu ermitteln und zu bewerten, Jahresabschlüsse, Einkommen-, Gewerbe-, Körperschaft- und Umsatzsteuererklärungen vorzubereiten sowie den Steuerberater bei der Beratung in land- und forstwirtschaftlichen Angelegenheiten zu unterstützen.

  1. Flyer Fachassistent Land- und Forstwirtschaft

Für alle sächsischen Teilnehmer übernimmt die Steuerberaterkammer Brandenburg die Prüfungsdurchführung. Nähere Informationen zur Prüfung erhalten Sie hier:

  1. Zur Website der Steuerberaterkammer Brandenburg

Ihr Ansprechpartner

Katja Cremer

Dr. Katja Cremer
Leiterin Steuerberaterprüfung & Geldwäschegesetz


Ihr Ansprechpartner

Julia Wetzlei

Julia Wetzlei
Mitarbeiterin Berufsausbildung & Prüfungswesen