Seminare & Workshops

Aktuelles Bilanzsteuerrecht (einschließlich Änderungen BilRUG)


30.05.2017
08:30 ‐ 12:30 Uhr
Leipzig
H4 Hotel Leipzig (ehemals Ramada Hotel Leipzig)
verfügbar 110€
30.05.2017
14:30 ‐ 18:30 Uhr
Chemnitz
Hotel Mercure Kongress
verfügbar 110€
31.05.2017
08:30 ‐ 12:30 Uhr
Dresden
Landesärztekammer
verfügbar 110€

H4 Hotel Leipzig (ehemals Ramada Hotel Leipzig)
(Paunsdorf-Center)
Schongauer Str. 39
04329 Leipzig

Hotel Mercure Kongress
Brückenstr. 19
09111 Chemnitz

Sächsische Landesärztekammer
Schützenhöhe 16
01099 Dresden


Referent: Torsten Querbach

Dipl.-Betriebswirt (FH), Steuerberater, Dozent, Autor

Frankfurt am Main

Außerdem Referent für folgende Seminare:

• Auffrischungskurs Bilanzierung

• Das betriebliche KfZ


Seminarinhalt

Die Bilanzierungspraxis verlangt die korrekte Anwendung der handelsrechtlichen- und steuerrechtlichen Ansatz- und Bewertungsregelungen.

Das Seminar vermittelt einen kompakten Überblick über die aktuellen Entwicklungen, die für den Jahresabschluss von Einzelabschlüssen aller Rechtsformen (= Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften) sowie für Einnahmen-Überschuss-Rechnungen für das Geschäfts- / Wirtschaftsjahr 2016 von Bedeutung sind.

Der skriptorientierte Vortrag wird fallbezogen die bilanzrechtlichen Änderungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsauffassung darstellen.

Der Teilnehmer erhält eine übersichtliche Arbeitsunterlage als Nachschlagewerk für die Praxis.

U.a. werden folgende Punkte besprochen:

A. Grundlegende Maßnahmen bei der Jahresabschlusserstellung

  • Neuregelungen durch das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) - für den Einzelabschluss ab 2016
  • Gesetzliche Anpassung der Abzinsungssätze bei der Bewertung der Rückstellung für Altersversorgungsverpflichtungen
  • Gesetzgeber schafft endlich doppelte Übergangsregelung bei der Herstellungskostenbewertung ab
  • Alte Kassensysteme sind "gefährlich" - Härtefallregelung zum 31.12.2016 ausgelaufen ...

B. Handelsbilanz / Steuerbilanz - Aktiva

  • Steuerliche Behandlung eines eigenbetrieblich genutzten Gebäudes auf einem auch dem Ehegatten gehörenden Grundstück - BFH + Rechtsauffassung der Finanzverwaltung
  • Anschaffungsnaher Herstellungsaufwand - BFH klärt wichtige Abgrenzungsfragen
  • AfA eines in der Ergänzungsbilanz aktivierten Mehrwerts für bewegliche Wirtschaftsgüter - BMF legt BFH-Rechtsprechung aus
  • Ertragsteuerliche Beurteilung einer Einbauküche - Klärung durch BFH
  • Teilwertabschreibungserlass - Überarbeitung durch die Finanzverwaltung ...

C. Handelsbilanz / Steuerbilanz - Passiva

  • Einbringungen in Personengesellschaften gegen Gutschrift auf Kapitalkonto II - BMF erkennt BFH-Rechtsprechung an
  • Nachträgliche Bildung einer § 6b-Rücklage
  • Bilanzierung von langfristigen Fremdwährungsdarlehen ...

D. Gewinnermittlung - Betriebseinnahmen / Betriebsausgaben

  • Aktuelles zum Investitionsabzugsbetrag - gesetzlich Neuregelung ab 2016, Nachträgliche Inanspruchnahme von IAB´s zur Kompensation von BP-bezogenen Gewinnerhöhungen, bei unentgeltlicher Betriebsübertragung, bei Personengesellschaft - Anschaffung im Sonderbetriebsvermögen, Vergessene Auflösung einer Anspar-RL = keine neue Tatsache)
  • Geschenke/Werbekosten - Aufzeichnungsverpflichtungen
  • Nutzungsausfallentschädigung für betriebliches Kfz + Private Kfz-Nutzung beim "VW-Transporter" - BFH
  • Marktüblichkeit eines Disagios - BFH
  • Zinseszins von Investitionsdarlehen - BFH
  • Widerruf der Pauschalierung nach § 37b EStG - BFH
  • Regelmäßig wiederkehrende Ausgaben - OFD klärt Auslegungsfragen
  • Betriebsveranstaltungen - buchungstechnische Abwicklung der Finanzverwaltungsauffassung zur Umsatzsteuer
  • Rechtsprechungsentwicklung zum häuslichen Arbeitszimmer - Neues zu Nebenräumen, Nebentätigkeit und gemeinsamer Nutzung ...

E. Sonstiges

  • Erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksamer Wahlrechtsausübung - BFH
  • Rückwirkende Korrektur von Leasingsonderzahlungen - OFD ...

Weitere Themen - aktuelle Gesetzesänderungen/BMF-Schreiben - werden nach Aktualität ebenfalls besprochen!