Seminare & Workshops

Kick-Off-Einführungstage zum Ausbildungsbeginn 2018


06.08. ‐ 08.08.2018   
08:30 ‐ 16:30 Uhr
Leipzig
Löhrs Carrè
verfügbar 370 €
06.08. ‐ 08.08.2018   
08:30 ‐ 16:30 Uhr
Dresden
GFS Steuerfachschule in Dresden GmbH
verfügbar 370€
06.08. ‐ 08.08.2018   
08:30 ‐ 16:30 Uhr
Chemnitz
Industrie-und Handelskammer Chemnitz
verfügbar 370€

Humboldtstraße 25

04105 Leipzig



Durch den Eingang vom Restaurant Eurest gelangen Sie zum Fahrstuhl in die 2.bzw. 3. Etage.

Folgende Parkplätze empfehlen wir Ihnen zu nutzen:

"Hbf Westseite":3.00€/Kalendertag,

"Höfe am Brühl":8.00€/24h.

Lindenaustr. 11, 01069 Dresden

Industrie-und Handelskammer Chemnitz

Straße der Nationen 25

09111 Chemnitz


Seminarinhalt

Pünktlich zum Ausbildungsbeginn im August 2018 findet ein dreitägiger

Lehrgang statt. Es werden  die wichtigsten Grundlagen rund um den Beruf

des Steuerfachangestellten und das Arbeiten in einer Kanzlei vermittelt.

06.08.2018

08:30-12:30 Uhr Kurs I "Grundlagen zum Beruf"

  • Staat, Steuern, Finanzverwaltung, Berufsstand, Beratungsmaxime und Berufsethik Erläuterung der wichtigsten Steuerarten und klassischen Tätigkeitsbereiche Kanzleiabläufe, Organisation, EDV-Einsatz Ausbildungsschritte im dualen System, Zukunftschancen, Fortbildung

13:00–16:30 Uhr Kurs II "Knigge-Kurs"

  • Das Bild der Kanzlei: Warum jede/-r wichtig ist Ohne Worte: Die Sprache des Körpers Kleiner Knigge für den Arbeitsplatz Kanzlei Kleider machen Leute: Das äußere Erscheinungsbild Gelungene Formulierungen für's Telefon

07.08.2018

08:30–16:30 Uhr Kurs III "Einkommen-/Umsatzsteuer"

  • persönliche und sachliche Steuerpflicht Überblick über die Einkunftsarten Systematik der Umsatzsteuer, steuerfreie und steuerpflichtige Umsätze

08.08.2018

08:30–16:30 Uhr Kurs IV "DATEV-Rechnungswesen pro"

  • Aufbau der DATEV-Buchungsmaske

Mit diesen Kenntnissen ausgestattet, erhalten die Teilnehmer zum Ausbildungsbeginn einen Wissensvorsprung und der Ausbildende spart wertvolle Zeit bei der Grundlagenvermittlung. Ziel der „Kick-off-Einführungstage“ ist es, dass die die Teilnehmer möglichst schnell und produktiv in den Kanzleien mitarbeiten können