Seminare & Workshops

Mandantenveranstaltung: Mehr Netto vom Brutto – steuerfreie/pauschalversteuerte Vergütung an Arbeitnehmer


23.04.2018   
09:00 ‐ 11:00 Uhr
Dresden
Landesärztekammer
verfügbar 90 €
23.04.2018   
14:00 ‐ 16:00 Uhr
Chemnitz
Dorint Kongresshotel Chemnitz (ehemals Hotel Mercure Kongress Chemnitz)
verfügbar 90 €
24.04.2018   
09:00 ‐ 11:00 Uhr
Leipzig
H4 Hotel Leipzig
verfügbar 90 €

Sächsische Landesärztekammer
Schützenhöhe 16
01099 Dresden



Ab sofort kann das neue Parkhaus der Sächsischen Landesärztekammer kostenfrei genutzt werden.

Es befindet sich von der Stauffenbergerallee kommend an der Ecke Zum Reiterberg/Hellerschanze.

Die Einfahrt erfolgt von der Straße "Zum Reiterberg".

Dorint Kongresshotel Chemnitz (ehemals Hotel Mercure Kongress Chemnitz)
Brückenstr. 19
09111 Chemnitz

H4 Hotel Leipzig
(Paunsdorf-Center)
Schongauer Str. 39
04329 Leipzig


Referent: Heinz-Willi Schaffhausen

Dipl.-Finanzwirt

Finanzministerium NRW

Außerdem Referent für folgende Seminare:

• Kinder im Steuerrecht


Seminarinhalt

Immer mehr Unternehmen suchen nach praktikablen Lösungen, wie sie ihren Arbeitnehmern neben dem steuer- und beitragspflichtigen Barlohn zusätzliche Anreize bieten können. Dabei bietet das Lohnsteuerrecht eine Menge an Möglichkeiten, die Steuer- und damit auch die Abgabenlast zu senken. Im Seminar „Mehr Netto vom Brutto durch steuerfreie und pauschal versteuerte Vergütungen an Mitarbeiter“ werden Arbeitgebern Ideen bzw. Alternativen der Strukturierung des Nettolohns und deren Umsetzung im Unternehmen aufgezeigt.

Zum einen hat der Arbeitgeber die Möglichkeit, durch Pauschalierung die Besteuerung von verschiedenen Vergütungen für den Mitarbeiter zu übernehmen und durch günstige Pauschsteuersätze und daraus häufig resultierender Beitragsfreiheit in einer Vielzahl von Fällen eine Senkung der Steuer- und Abgabenlast zu erreichen. Zum anderen ermöglichen zahlreiche steuer- und beitragsfreie Zuwendungen eine weitere Aufstockung des Nettolohns.

Seminarinhalt unter anderem:

  • Aufmerksamkeiten: Sachgeschenke anl. eines persönlichen Ereignisses des Mitarbeiters (Freigrenze von 60 € und Einzelfälle)
  • Rabattfreibetrag: eigene Produkte/ Dienstleistungen des Arbeitgebers bis 1.080 € steuer- und sv-frei („Belegschaftsrabatte“)
  • 44 €-Sachbezugsfreigrenze: aktuelle Modelle zur Ausschöpfung der mtl. Steuer- und Sv-Freigrenze, Geschenke, Gutscheine, PrepaidCard, Kombination mit Aufmerksamkeiten und steuerfreien/ pauschal versteuerten Vergütungen
  • Job-Ticket-Überlassung: Anwendung der 44 €-Sachbezugsfreigrenze und Pauschalierungsmöglichkeit (15 % sv-frei)
  • Gesundheitsförderung: bis 500 € steuer- und sv-frei (z.B. betr. Gesundheitsmanagement, Massagen, Rückenschulen, Raucherentwöhnung, Pilates, Yoga, Bildschirmarbeitsplatz (Massagen/ Sehhilfen) etc.)
  • Betriebsveranstaltung: Freibetrag von 110 € für max. 2 Veranstaltungen je Arbeitnehmer, Gesamtkosten, Geschenke, Tombola, Abgrenzung zu besonderen Arbeitgeber-Veranstaltungen (z.B. Jubilarfeier, Verabschiedung), Pauschalierung von steuerpflichtigen Zuwendungen mit 25 % sv-frei
  • Kantinenmahlzeiten, Restaurantschecks, Mahlzeitenzuschüsse: günstige Vorteilsermittlung (Sachbezugswert) und Pauschalierungsmöglichkeit (25 % sv-frei)
  • Kindergartenzuschüsse: Zuschüsse des Arbeitgebers für die Unterbringung von nicht schulpflichtigen Kindern der Mitarbeiter in Kindergärten etc.
  • Arbeits- und Berufskleidung: Überlassung, Übereignung, Reinigung, „Wäschegeld“
  • Telekommunikation: Privatnutzung betrieblicher PCs und Telekommunikationsgeräte (Smartphone, Tablet etc.) durch den Mitarbeiter inkl. Kostenübernahme steuer- und sv-frei, „Home-Use-Programme; Pauschalierungsmöglichkeit bei Übereignung von Datenverarbeitungsgeräten (25 % sv-frei: z.B. PC-/ Laptop-/ Notebook-/ Tablet- oder Smartphone-Schenkung)
  • Erholungsbeihilfen: Pauschalierung in Höhe bestimmter Freigrenzen für Arbeitnehmer, Ehegatten und Kinder mit 25 % sv-frei
  • Fahrtkostenzuschüsse/ Vorteil aus der Firmenwagengestellung: für Fahrten zwischen Wohnung und Betrieb pauschalierungsfähig mit 15 % sv-frei
  • Verpflegungspauschalen/ Verpflegungszuschüsse: steuerfreie Erstattung von Verpflegungspauschalen auf Dienstreisen und Pauschalierung von darüber hinaus gewährten Verpflegungszuschüssen mit 25 % sv-frei
  • Internetzuschüsse: Pauschalierung von erstatteten Kosten der privaten Internetnutzung zu Hause mit 25 % sv-frei
  • Elektro-Bike-Überlassung: Vorteilsermittlung, Gehaltsumwandlung, Erwerb des Bikes nach Ablauf der Leasinglaufzeit
  • Mini-Jobber: unschädliche Aufstockung der 450 €-Grenze durch steuerfreie und pauschal versteuerte Leistungen
  • Überblick: Zuwendungen des Arbeitgebers im überwiegend eigenbetrieblichen Interesse (= kein Arbeitslohn): z.B. Getränke und Genussmittel im Betrieb, Arbeits- und Geschäftsessen, Dienstjubiläum/ Diensteinführung/ Amts- und Funktionswechsel/ Verabschiedung/ runder Arbeitnehmergeburtstag, Fortbildung, Fitnessraum, Sportanlagen, Arbeitsmitttel, Vorsorgeuntersuchung etc.