Seminare & Workshops

Aktuelles zur Erbschaftsteuer – Pflichtfortbildungsseminar 3,5 Stunden "Fachberater für Unternehmensnachfolge"


01.10.2020   
09:00 ‐ 13:00 Uhr
Dresden
Landesärztekammer
verfügbar 190 €

Sächsische Landesärztekammer
Schützenhöhe 16
01099 Dresden



Ab sofort kann das neue Parkhaus der Sächsischen Landesärztekammer kostenfrei genutzt werden.

Es befindet sich von der Stauffenbergerallee kommend an der Ecke Zum Reiterberg/Hellerschanze.

Die Einfahrt erfolgt von der Straße "Zum Reiterberg".


Hinweis

Dieses Seminar ist mit 3,5 Stunden zum Nachweis der Pflichtfortbildung im Sinne des § 5 der Fachberaterrichtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV e. V.) als "Fachberater für Unternehmensnachfolge" anerkannt.


Referent: Dr. Marc Jülicher

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

Düsseldorf


Seminarinhalt

Das Seminar behandelt ausgewählte Themen der Vermögensnachfolge vor allem aus dem Erbschaft-/Schenkungsteuerrecht, aber auch aus dem Einkommensteuerrecht, unter Einbeziehung aktueller Rechtsprechung. Ein Schwerpunkt sind die neuen Erbschaftsteuerrichtlinien 2019. Außerdem werden Gestaltungshinweise gegeben, und es wird vor typischen Fehlern bei der Beratung gewarnt. Der Referent ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, als Autor eines großen Erbschaftsteuerkommentars („Troll/Gebel/Jülicher/Gottschalk, ErbStG“) und als Referent seit mehr als 20 Jahren auf diesem Gebiet umfassend tätig.

Seminarinhalt

I. Gesetzgebung

1. ErbStG im Gesetz zur Förderung der Elektromobilität etc.

2. Brexit-Begleitgesetz

II. Ausgewählte Einzelbereiche der Erbschaftsteuerrichtlinien (nach Veröffentlichung bestimmt)

III. Rechtsprechung zu §§ 13a ff. ErbStG

1. Begünstigte Vermögensarten

2. Verwaltungsvermögenstest

- Betriebsaufspaltung

- Wohnungsunternehmen

- Finanzmittel

2.4 K.O.-Kriterium 90 %-Grenze

3. Nachsteuer

IV. Sonstige ausgewählte Bereiche Inland

1. Erwerbstatbestände

2. Zugewinnausgleich

3. Nachlassverbindlichkeiten

- Abgrenzung

- Beschränkung des Abzuges

4. Familienheim

- Lebzeitige Übertragungen

- Todesbedingte Erwerbe

5. Vor- und Nacherbschaft, -vermächtnis, Herausgabevermächtnis

6. Stiftungen/Trusts

- Ausländische Familienstiftungen

- Trusts

7. Verfahrensrecht

8. Aktuelles


V. Erbauseinandersetzung im steuerartenübergreifenden Vergleich

1. ErbStG – Stichtag

2. ErbStG – „Begünstigungstransfer“

- Hintergrund

- Abgrenzung zu weiterem Steuertatbestand

- Konkurrenz zu Nachsteuerregelungen

- Korrespondenzprinzip

- Höchstgrenze für den Begünstigungstransfer

- Weitergabe und Frist

3. EStG – Gewinnrealisierung

- Erbengemeinschaft

- Erbauseinandersetzung

4. Ausschlagung der Erbschaft – Abfindungserwerb?

- EStG

- ErbStG

5. Fehlerhafte Gestaltungen

- Falle Sonderbetriebsvermögen und qualifizierte Nachfolgeklausel

- Die verfehlte Mitunternehmerschaft

6. Typische Gestaltungsmodelle für die Unternehmensnachfolge

- Vermächtnistestament

- Das Bestimmungsvermächtnis für Kinder und Enkel

- Die lebzeitige Schenkung mit Sicherungen für den Zuwender