Seminare & Workshops

Die Steuerberatervergütungsverordnung


11.04.2019
09:00 ‐ 13:00 Uhr
Leipzig
Steuerberaterkammer
ausgebucht 160 €
12.04.2019
09:00 ‐ 13:00 Uhr
Dresden
Quality Hotel Plaza Dresden
verfügbar 160 €

Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen
Emil-Fuchs-Str. 2
04105 Leipzig

Königsbrücker Strasse 121a

01099 Dresden



Zum Parken empfehlen wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

Parkplätze in der Tiefgarage im Hotel werden pro Stunde mit 1,00€ und pro Tag mit 10,00€ berechnet. Die Außenparkplätze werden mit 7,00€ pro Tag berechnet. Insgesamt stehen Ihnen 160 Parkplätze zur Verfügung.  


Referent: Michael Klaeren

Rechtsanwalt


Referent: Bernhard Starz

Steuerberater


Seminarinhalt

Was kann bzw. darf ich in welcher Höhe abrechnen? Was muss ich beim Abschluss einer Vergütungsvereinbarung beachten? Wie kann ich mein Honorar „rechtssicher“ machen und mich vor Honorar-Ausfällen (auch bei Mandanten in der Krise) schützen?

Das sind die zentralen Fragen, die sich im Zusammenhang mit der Abrechnung von Beratungsleistungen stellen und auf die Sie in diesem Seminar Antworten erhalten.

Neben den Regelungen der StBVV, die zwingend zu beachten sind, steht – ebenso wichtig – die gesamte vertragliche Ausgestaltung des Mandatsverhältnisses. Es geht dabei um Fragen wie die, ob eine schriftliche Auftragserteilung ausreicht, ob man (immer) Steuerberatungsverträge schließen und/ oder mit AAB arbeiten sollte, was bei einer vertraglichen Haftungsbegrenzung beachtet werden muss und vieles mehr. Im Seminar erhalten Sie im kleinen Exkurs „Vertragsrecht“ auch auf diese Fragen Antworten und wertvolle Tipps.

 

Seminarinhalt

I. Grundzüge des Gebührenrechts

• Anwendungsbereich der StBVV

• Keine Gebühr ohne Auftrag

• Exkurs: Vertragsrecht

• Fälligkeit und Einforderbarkeit der Vergütung

• Korrekte Berechnung

• Abgeltungsbereich der Gebühren

• Bestimmung der „Angemessenheit“ der Vergütung

• Vereinbarung einer höheren / niedrigeren Vergütung

• Pauschalvergütung ab 20.07.2017 – Textform reicht aus!

• Entgelte für Post- und Telekommunikationsdienstleistungen

II. Honorarabsicherung und Honorardurchsetzung

• Zeitnahe Abrechnung

• Vorschuss

• Abtretung von Steuererstattungsansprüchen

• Schuldanerkenntnis

• Abtretung von Honoraransprüchen

• Zurückbehaltungsrecht

• Sonderproblem Insolvenz

III. Die Gebühren im Einzelnen

• Rat und Auskunft / Erstberatung

• Sonstige Einzeltätigkeiten (§ 23 StBVV)

• Steuererklärungen (§ 24 StBVV)

• Buchführung

• Lohnbuchführung / Sozialversicherungsrecht

• Vorarbeiten für den Jahresabschluss

• Jahresabschluss

• Teilnahme an Betriebsprüfungen

• Selbstanzeige

• Besprechungsgebühr

• Vergütung im Verwaltungsverfahren, § 40 StBVV

• Vergütung in gerichtlichen und anderen Verfahren

• Aktuelles zu Streitwerten

• Einzelfragen


Anmeldung Sächsische Steuerfachtage

Programm und Anmeldung als PDF


Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur Seminaranmeldung oder zu unserem Weiterbildungsangebot?


Downloads und Links

  1. Seminarplan
  2. Teilnahmebedingungen
  3. Leitfaden Seminarunterlagen

Seminar-Newsletter

Abonnieren und Vorteile sichern!


Kooperationsseminar Digitalisierung ist Chefsache

  1. Teil 1 des Praxis-Workshops: Kanzleiüberblick behalten
  2. Teil 2 des Praxis-Workshops: Ergänzung & Vertiefung

Weitere Kooperations- seminare

  1. Kooperationsseminar BStBK/Datev – Wirtschaftsmediation
  1. Kompaktseminar Landwirtschaftliche Buchstelle