Seminare & Workshops

Grunderwerbsteuerliche Problembereiche bei Personen- und Kapitalgesellschaften


27.09.2018   
09:00 ‐ 13:00 Uhr
Dresden
Hotel Elbflorenz
verfügbar 130 €
28.09.2018   
09:00 ‐ 13:00 Uhr
Leipzig
H4 Hotel Leipzig
verfügbar 130 €

Hotel Elbflorenz Dresden
Rosenstr. 36
01067 Dresden



Kostenfreie Parkmöglichkeiten befinden sich direkt vor dem Hotel.

Weitere Parkplätze befinden sich in den zwei Ebenen der hauseigenen Tiefgarage mit direktem Zugang zum Hotel für 12,00 € sowie im World Trade Center für 12,00 € pro Tag.

Der Kassenautomat hierfür befindet sich zentral im 1. Untergeschoss bei den Rolltreppen (Höhe Freiberger Str. 39).

H4 Hotel Leipzig
(Paunsdorf-Center)
Schongauer Str. 39
04329 Leipzig


Referent: Prof. Dr. Georg Schnitter

Prof. Dr. Georg Schnitter


Seminarinhalt

In grunderwerbsteuerlicher Hinsicht sind Umstrukturierungen im Rahmen von grundbesitzenden Personen- und Kapitalgesellschaften aufgrund ihrer erheblichen finanziellen Auswirkungen insbesondere wegen der gestiegenen Steuersätze vielfach problematisch. In der Vortragsveranstaltung werden unter Einbeziehung aktueller Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen die in der Praxis regelmäßig auftretenden Fallkonstellationen und Zweifelsfragen dargestellt und Lösungswege für die optimale grunderwerbsteuerliche Ausgestaltung aufgezeigt.

 

I. Personen- und Kapitalgesellschaften

 

• Unmittelbare und mittelbare Gesellschafterwechsel bei Personen- und Kapital-gesellschaften

• Konsequenzen aus den Urteilen des BFH v. 12.3.2014, II R 51/12 und v. 27.9.2017, II R 41/15

• Anwachsungs-, Umwandlungs- und Einbringungsvorgänge

• Stille Gesellschaften

• Erwerb einer wirtschaftlichen Beteiligung i.S.v. § 1 Abs. 3a GrEStG

 

II. Steuerbefreiungen

 

• § 3 Nr. 2 und 3 GrEStG

• §§ 5, 6 und 6a GrEStG

 

III. Bemessungsgrundlage

 

IV. Rückgängigmachung von Gesellschafterwechseln und Anzeigepflicht

 

V. Ertragsteuerliche Behandlung angefallener Grunderwerbsteuer