Information Seminarplanung

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie finden fast alle Seminare als Web-Seminar statt. Bitte achten Sie auf die Durchführungsart im jeweiligen Seminar.

Wir sind bemüht, Sie schnellstmöglich über Änderungen bezüglich wieder stattfindener Präsenz-Seminare zu informieren. Aktuelle Informationen finden Sie hier auf unserer Website.

Seminare & Workshops

Klausurenkurs Steuerfachwirt/-in 2021 – Teil 2


13.09. ‐ 15.09.2021   
08:00 ‐ 17:00 Uhr
Dresden
Landesärztekammer
verfügbar 360 €

Sächsische Landesärztekammer
Schützenhöhe 16
01099 Dresden



Ab sofort kann das neue Parkhaus der Sächsischen Landesärztekammer kostenfrei genutzt werden.

Es befindet sich von der Stauffenbergerallee kommend an der Ecke Zum Reiterberg/Hellerschanze.

Die Einfahrt erfolgt von der Straße "Zum Reiterberg".


Hinweis

Klausurenkurs Teil 1 - Klausurenkurs Teil 1 - JETZT BUCHEN

Nutzen Sie bei der Buchung von Teil 1 und Teil 2 den Kombivorteil i.H.v. 40 Euro und buchen Sie beide Seminare

für 480 Euro.

Die Seminare werden in Abhängigkeit von der in Folge der Corona-Pandemie zu beachtenden Beschränkungen (Abstandsgebot) als Präsenz-Veranstaltung oder als Webinar durchgeführt. Die Teilnehmenden werden per E-Mail informiert, falls es Änderungen bei geplanten Präsenz-Veranstaltungen geben sollte.


Referent: Thorsten Becker

Steuerberater


Referentin: Janine Degenkolbe

Steuerberaterin


Referentin: Andrea Rösicke

Steuerberaterin


Seminarinhalt

Die Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen bietet zur Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung zum/zur "Steuerfachwirt/-in" einen dreitägigen Klausurenkurs an. In diesen drei Tagen haben Sie die Möglichkeit, die schriftlichen Klausuren der Fortbildungsprüfung 2021 in gleicher zeitlicher Abfolge wie zur regulären schriftlichen Prüfung zu schreiben.

Die Bearbeitungszeit beträgt für die Klausuren Steuerrecht I und Steuerrecht II je vier, und für die Klausur Rechnungswesen fünf Zeitstunden. Nach Beendigung der Bearbeitung und einer Pause von 45 Minuten (Imbiss-Angebot ist in der Seminargebühr enthalten) werden die Klausuren, anhand der Korrektur zugrunde liegender Lösungshinweise, durchgesprochen.

Montag, 13.09.2021

08:00–12:00 Uhr Steuerrecht I – Bearbeitungszeit

12:00–12:45 Uhr Kaffeepause mit kleinem Imbiss

12:45–17:00 Uhr Steuerrecht I – Durchsprache

Referent: StB Thorsten Becker

Dienstag, 14.09.2021

08:00–12:00 Uhr Steuerrecht II – Bearbeitungszeit

12:00–12:45 Uhr Kaffeepause mit kleinem Imbiss

12:45–17:00 Uhr Steuerrecht II – Durchsprache

Referent: StBin Janine Degenkolbe

Mittwoch, 15.09.2021

08:00–13:00 Uhr Rechnungswesen – Bearbeitungszeit

13:00–13:45 Uhr Kaffeepause mit kleinem Imbiss

13:45–18:00 Uhr Rechnungswesen – Durchsprache

Referentin: StBin Andrea Rösicke

Schwerpunkt der Klausurendurchsprache wird dabei nicht der inhaltliche Teil der jeweiligen Klausur sein, vielmehr wird besonderes Augenmerk auf prüfungstechnische und -taktische Fragen gelegt. Dieses Vorgehen resultiert daraus, dass durch die Prüfungsausschüsse bei der Korrektur der schriftlichen Prüfungen immer wieder festzustellen war, dass es den Prüflingen oftmals an Prüfungserfahrung mangelt und – durch diesen Umstand mit verursacht – keine ausreichenden Leistungen in den schriftlichen Prüfungen erreicht werden konnten. Selbstverständlich werden die Dozenten auf aufkommende Fragen aus dem Teilnehmerkreis eingehen.