Seminare & Workshops

Mandantenseminar: Praxiswissen für GmbH-Geschäftsführer


16.05.2019   
09:00 ‐ 16:00 Uhr
Dresden
Quality Hotel Plaza Dresden
verfügbar 160 €

Königsbrücker Strasse 121a

01099 Dresden



Zum Parken empfehlen wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

Parkplätze in der Tiefgarage im Hotel werden pro Stunde mit 1,00€ und pro Tag mit 10,00€ berechnet. Die Außenparkplätze werden mit 7,00€ pro Tag berechnet. Insgesamt stehen Ihnen 160 Parkplätze zur Verfügung.  


Referent: Prof. Dr. Ray Junghanns

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Steuerrecht


Seminarinhalt

Das Seminar bettet aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung in einen komprimierten Gesamtüberblick über das „juristische ABC des GmbH-Geschäftsführers“ (einschließlich GmbH & Co. KG, UG (haftungsbeschränkt) ).

Das WSEminar bietet Orientierung und Hilfestellung zugleich, zeigt in diesem Sinne einen juristischen Handlungsrahmen für die unternehmerische Tätigkeit von Geschäftsführern/Vorständen auf und lässt so Haftungsrisiken frühzeitig erkennen und vermeiden.
Ein Schwerpunkt, der sich mittlerweile wie ein roter Faden durch eine Vielzahl von Geschäftsführungsthemen zieht, wird die sogenannte business judgement rule sein: als moderner Haftungs- und Entlastungsmaßstab für das praxisrelevante Feld von täglich zu treffenden unternehmerischen – und damit von Ungewissheit geprägten - Entscheidungen des Geschäftsführers/ Vorstandes, leitender Angestellter und Aufsichtsräte.
Behandelt wird am Ende zur Abrundung ein Musteranstellungsvertrag eines GmbH- Geschäftsführers.

Das Seminar ist für Geschäftsführer, Unternehmensnachfolger sowie für Steuerberater und deren Mitarbeiter, die gewerbliche Mandate betreuen, geeignet.


Seminarinhalt

(*Schwerpunkte Bausteine 1, 2 und 5; Bausteine 3, 4 und 6 werden nur angerissen)

Baustein 1: Die Grundlagen der Geschäftsführertätigkeit

Be- und Anstellung /Vertretung der Gesellschaft / Weisungsgebundenheit / Ordnungsgemäße Organisation und Unternehmensführung / Risikomanagement / Compliance- Management / Einladung und Durchführung Gesellschafterversammlung / Abberufung, Amtsniederlegung und Kündigung von GmbH-Geschäftsführern

Baustein 2: Die persönliche Haftung des GmbH-Geschäftsführers

Behandlung der Innen- und Außenhaftung / Gestaltungen zur Haftungsbegrenzung: Weisung durch die Gesellschafterversammlung / Entlastung durch die Gesellschafterversammlung / Freistellung des Geschäftsführers durch die Gesellschaft / Ressortverteilung / D & O Versicherung / Verjährung und Verkürzung der Verjährungsfrist / Darlegungs- und Beweislast

Baustein 3: Steuerrechtliche Verantwortlichkeiten

Pflicht zur ordnungsgemäßen Buchführung und Veröffentlichungspflichten / Verdeckte Gewinnausschüttung / Betriebsaufspaltung / Haftung für Steuerschulden / Steuerhinterziehung und leichtfertige Steuerverkürzung / Selbstanzeige

Baustein 4: Strafrechtliche Risiken und deren Vermeidung

Untreue / Insolvenzantragspflichten / Pflichten des GmbH-Geschäftsführers in der Krise

Baustein 5: Rechtssichere Gestaltung des Anstellungsvertrages

Anstellungsvertrag / ruhendes Arbeitsverhältnis, Sozialversicherungspflicht und – freiheit / Nebentätigkeit / Ausgestaltung der Vergütung / Altersvorsorge / D & O Versicherung und Auskunftsansprüche

Baustein 6: Update

Neues zur Ausgestaltung der GmbH-Satzung / Einziehung von Geschäftsanteilen / Unternehmensnachfolge / Unternehmertestament / Vorsorgevollmachten / Vermögensvorsorge (Asset Protection)“