Seminare & Workshops

Sachzuwendungen an Arbeitnehmer aus lohnsteuerlicher Sicht


23.08.2018
08:30 ‐ 12:30 Uhr
Leipzig
H4 Hotel Leipzig
verfügbar 110 €
23.08.2018
15:00 ‐ 19:00 Uhr
Dresden
Landesärztekammer
verfügbar 110 €

H4 Hotel Leipzig
(Paunsdorf-Center)
Schongauer Str. 39
04329 Leipzig

Sächsische Landesärztekammer
Schützenhöhe 16
01099 Dresden



Ab sofort kann das neue Parkhaus der Sächsischen Landesärztekammer kostenfrei genutzt werden.

Es befindet sich von der Stauffenbergerallee kommend an der Ecke Zum Reiterberg/Hellerschanze.

Die Einfahrt erfolgt von der Straße "Zum Reiterberg".


Referent: Heinz-Willi Schaffhausen

Dipl.-Finanzwirt

Finanzministerium NRW


Seminarinhalt

Sachzuwendungen spielen in vielen Unternehmen eine immer wichtigere Rolle, um Arbeitnehmern neben dem Barlohn zusätzliche Anreize bieten zu können. Will man aber die besonderen Bewertungs- und Pauschalierungsmöglichkeiten nutzen, um bei Gewährung von Sachbezügen die Steuer- und damit die Abgabenlast zu senken, setzt dies genaue Kenntnis der Rechtslage voraus.

 

Im Seminar „Sachzuwendungen an Arbeitnehmer aus lohnsteuerlicher Sicht“ werden Lohn- und Gehaltsabrechner, Lohnbuchhalter, Mitarbeiter in Personalbüros und Angehörige der steuerberatenden Berufe detailliert über die Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Sachbezugsgewährung an Arbeitnehmer informiert und gewinnen so Sicherheit bei der Umsetzung im Unternehmen bzw. bei der Beratung der Mandanten.

 

Unter Beachtung der aktuellen Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen wird im Seminar das Themengebiet ausführlich erläutert und dargestellt. In zahlreichen Praxisbeispielen werden nicht nur die unterschiedlichen Anwendungsbereiche aufgezeigt, sondern auch wichtige Tipps für denkbare Umsetzungs- und Handlungsmöglichkeiten gegeben.

Seminarinhalt unter anderem:

1. Rabattfreibetrag i.H.v. 1.080 € bei Belegschaftsrabatten

2. Ermittlung des zu versteuernden Sachbezugs (z.B. günstige Wahlrechte und „Abschläge“)

3. Betriebsveranstaltungen/ besondere Arbeitgeber-Veranstaltungen

4. 44 €-Sachbezugsfreigrenze (inkl. Gutscheine und Prepaidkarten)

5. Aufmerksamkeiten (60 €-Grenze), sonstige Sachgeschenke

6. Zuwendungen im Eigeninteresse des Arbeitgebers (= kein Lohn)

7. Pauschalierungsmöglichkeiten nach § 37b EStG (30 %)

8. Firmenwagengestellung (u.a. überarbeitetes Anwendungsschreiben)

9. Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge

10. (E-)Bike-Überlassung

11. Job-Ticket, Bahncard, Fahrkarten

12. Gesundheitsförderung (500 € steuer- und sv-frei)

13. Arbeitnehmerbewirtung/ Sachbezugswerte 2018

14. Arbeits- und Berufskleidung (Übereignung, Überlassung, Reinigung)

15. Telekommunikation (z.B. Smartphone-/Tabletüberlassung inkl. Kostenübernahme; PC-Schenkung und Pauschalierung)

16. Kinderbetreuung/ Fürsorgeleistungen des Arbeitgebers

17. Arbeitgeber-Darlehen