Seminare und Workshops

Mandantenveranstaltung: Mehr Netto vom Brutto – steuerfreie/pauschalversteuerte Vergütung an Arbeitnehmer

Referent
Heinz-Willi Schaffhausen
Nächste Termine
23.04.2018 in Dresden
23.04.2018 in Chemnitz
Weitere Termine unter Details

Mandantenveranstaltung: Mehr Netto vom Brutto – steuerfreie/pauschalversteuerte Vergütung an Arbeitnehmer

Immer mehr Unternehmen suchen nach praktikablen Lösungen, wie sie ihren Arbeitnehmern neben dem steuer- und beitragspflichtigen Barlohn zusätzliche Anreize bieten können. Dabei bietet das Lohnsteuerrecht eine Menge an Möglichkeiten, die Steuer- und damit auch die Abgabenlast zu senken. Im Seminar „Mehr Netto vom Brutto durch steuerfreie und pauschal versteuerte Vergütungen an Mitarbeiter“ werden Arbeitgebern Ideen bzw. Alternativen der Strukturierung des Nettolohns und deren Umsetzung im Unternehmen aufgezeigt.

 

Zum einen hat der Arbeitgeber die Möglichkeit, durch Pauschalierung die Besteuerung von verschiedenen Vergütungen für den Mitarbeiter zu übernehmen und durch günstige Pauschsteuersätze und daraus häufig resultierender Beitragsfreiheit in einer Vielzahl von Fällen eine Senkung der Steuer- und Abgabenlast zu erreichen. Zum anderen ermöglichen zahlreiche steuer- und beitragsfreie Zuwendungen eine weitere Aufstockung des Nettolohns.

Grenzüberschreitende Online-Umsätze im Umsatzsteuerrecht

Referent
Matthias Luther, LL.M.
Nächste Termine
02.05.2018 in Leipzig
03.05.2018 in Dresden

Grenzüberschreitende Online-Umsätze im Umsatzsteuerrecht

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über alle wesentlichen Gesetze, Verwaltungsanweisungen und Urteile betreffend die Umsatzbesteuerung von Versandhandel und onlinegestützte Dienstleistungen. Es werden alle relevanten Regelungen dargestellt, die jedes Unternehmen im Bereich E-Commerce beachten muss.

Verlustnutzung in der Ertragsbesteuerung

Referent
Ortwin Posdziech
Nächste Termine
04.05.2018 in Dresden

Verlustnutzung in der Ertragsbesteuerung

! Aufgrund der zu geringen Teilnehmerzahl muss das Seminar abgesagt werden !

Asset Protection – Schutz des Vermögens -Das Seminar wird mit 4,5 h zum Nachweis der Pflichtfortbildung im Sinne des § 5 Fachberaterrichtlinie des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV e. V.) als "Fachberater für Restrukturierung und Untern

Referent
Matthias Kühne
Cornelius Nickert
Nächste Termine
07.05.2018 in Dresden
08.05.2018 in Leipzig

Asset Protection – Schutz des Vermögens -Das Seminar wird mit 4,5 h zum Nachweis der Pflichtfortbildung im Sinne des § 5 Fachberaterrichtlinie des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV e. V.) als "Fachberater für Restrukturierung und Untern

Ziel unternehmerischen Handelns sollte es sein, Risiken zu minimieren und die vorhandenen Vermögenswerte bestmöglich zu schützen. Treffen Sie frühzeitige Maßnahmen zum Schutz des Unternehmens und zur Vermeidung von Haftungsdurchgriffen auf das Privatvermögen.

Die Summarische Risikoprüfung (SRP) – der Wegweiser durch die Betriebsprüfung

Referent
Thomas Neubert
Tobias Scholz
Nächste Termine
14.05.2018 in Leipzig
15.05.2018 in Dresden

Die Summarische Risikoprüfung (SRP) – der Wegweiser durch die Betriebsprüfung

In diesem Seminar bekommen Sie tiefe Einblicke in die mathematischen und betriebswirtschaftlichen Analysemöglichkeiten der Summarischen Risikoprüfung. 

Einkommensteuer-Training anhand von Fällen

Referent
Thomas Arndt
Nächste Termine
23.05.2018 in Leipzig
24.05.2018 in Dresden

Einkommensteuer-Training anhand von Fällen

Dieses Praktikerseminar widmet sich den Themen, die für Ihre tägliche Arbeit von besonderer Relevanz ist. Zuerst erfolgt die kurze Vorstellung der Rechtsvorschrift. Anschließend wird die entsprechende Darstellung ausschließlich am praktischen Fall nach folgendem Schema vorgenommen: Sachverhalt - Frage - Antwort - Begründung.

Auffrischungskurs Umsatzsteuer – 2-Tages-Seminar

Referent
Martina Benkhardt
Nächste Termine
29.05.2018 in Chemnitz
28.08.2018 in Dresden

Auffrischungskurs Umsatzsteuer – 2-Tages-Seminar

Das Seminar behandelt die wichtigsten Grundlagen, die Systematik und das Prüfungsschema der Umsatzsteuer, Grundsätze des grenzüberschreitenden Warenverkehrs, Lieferungen im EU-Binnenmarkt, die wichtigsten Steuerbefreiungen, die Steuersätze sowie die Themen Vorsteuer und Verlagerung der Steuerschuld.

Aktuelles Bilanzsteuerrecht

Referent
Torsten Querbach
Nächste Termine
30.05.2018 in Dresden
30.05.2018 in Chemnitz
Weitere Termine unter Details

Aktuelles Bilanzsteuerrecht

Das Seminar vermittelt einen kompakten Überblick über die aktuellen Entwicklungen, die für den Jahresabschluss von Einzelabschlüssen aller Rechtsformen sowie für Einnahmen-Überschuss-Rechnungen für das Geschäfts-/Wirtschaftsjahr 2017 von Bedeutung sind.

Körperschaftsteuererklärung 2017

Referent
Uwe Perbey
Nächste Termine
04.06.2018 in Dresden
04.06.2018 in Leipzig

Körperschaftsteuererklärung 2017

Mit diesem klassischen Seminar sollen Sie durch praktische Beispiele anhand der Erklärungsformulare in die Lage versetzt werden, sämtliche durch Gesetz, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen eingetretenen Änderungen sowie Neuerungen bei der Erstellung der Körperschaftsteuererklärung 2017 umzusetzen.

Aktuelles Steuerrecht in der 1. Jahreshälfte 2018

Referent
Marcus Spahn
Nächste Termine
07.06.2018 in Leipzig
07.06.2018 in Leipzig
Weitere Termine unter Details

Aktuelles Steuerrecht in der 1. Jahreshälfte 2018

Wie jedes Jahr wird es schon bis zur Mitte des Jahres 2018 eine ganze Reihe von Neuerungen geben, die kurzfristig in der Praxis umzusetzen sind. Der inhaltliche Schwerpunkt des Seminars liegt auf den aktuellen Änderungen in der Ertragsteuer.

Erbschaft- und Einkommensteuer bei der Nachfolgeplanung – Ausgewählte Themen und Gestaltungen - Dieses Seminar wird mit 3,5 Stunden zum Nachweis der Pflichtfortbildung als "Fachberater für Unternehmensnachfolge" anerkannt

Referent
Dr. Marc Jülicher
Nächste Termine
11.06.2018 in Dresden

Erbschaft- und Einkommensteuer bei der Nachfolgeplanung – Ausgewählte Themen und Gestaltungen - Dieses Seminar wird mit 3,5 Stunden zum Nachweis der Pflichtfortbildung als "Fachberater für Unternehmensnachfolge" anerkannt

Das Seminar behandelt ausgewählte Themen der Vermögensnachfolge aus dem Erbschaft-/Schenkungsteuerrecht und aus dem Einkommensteuerrecht, unter Einbeziehung aktueller Rechtsprechung. Es werden Gestaltungshinweise gegeben, und es wird vor typischen Fehlern bei der Beratung gewarnt. Thematisch liegt der Schwerpunkt im Bereich des Privatvermögens, unter weitgehender Auslassung der durch die Erbschaftsteuerreform zum 1.7.2016 modifizierten §§ 13a ff. ErbStG.

Die Besteuerung der Personengesellschaft - Praxisfragen der steuerlichen Beratung

Referent
Alfred Röhrig
Nächste Termine
13.06.2018 in Leipzig
14.06.2018 in Dresden

Die Besteuerung der Personengesellschaft - Praxisfragen der steuerlichen Beratung

In der Praxis gibt es zahlreiche Fallgestaltungen in denen Verträge notariell beurkundet werden müssen bzw. Gesellschaftsrechtler in vertragliche Gestaltungen einbezogen werden müssen.Bei derartigen Fallgestaltungen ist ein intensiver Austausch über das tatsächlich Gewollte und die Grenzen des steuerlich Machbaren zwingend erforderlich.

 

Hier kommt es in der Praxis jedoch leider häufig zu Missverständnissen, die in der Praxis dringend vermieden werden müssen.

 

Im Seminar „Die Besteuerung der Personengesellschaft“ zeigt Ihnen unser Referent - ausschließlich anhand von praktischen Fallgestaltungen auf, worauf bei der praktischen Beratung geachtet werden muss.

Vereinsbesteuerung

Referent
Prof. Matthias Alber
Nächste Termine
18.06.2018 in Dresden
19.06.2018 in Leipzig

Vereinsbesteuerung

ln der Veranstaltung werden aktuelle und praxisrelevante Fragen zur Vereinsbesteuerung und zum Spendenabzug unter Berücksichti­gung  des aktuellen Anwendungserlasses  zur Abgabenordnung, aktueller  BMF-Schreiben und neuer BFH-Rechtsprechung beantwortet.

Klausurenkurs Steuerfachwirt/-in 2018 – Teil 1

Referent
Jürgen Renye
Thorsten Becker
Nächste Termine
19.06.2018 in Leipzig
20.06.2018 in Dresden

Klausurenkurs Steuerfachwirt/-in 2018 – Teil 1

Der Klausurenkurs 2018 – Teil 1 gibt Ihnen die Möglichkeit, in den Fächern Steuerrecht und Rechnungswesen die Klausurentechnik anhand vergangener Klausuren zu vertiefen und gemeinsam mit den Referenten zu festigen.

Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben

Referent
Sascha Spieker
Nächste Termine
20.06.2018 in Dresden
21.06.2018 in Leipzig
Weitere Termine unter Details

Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben

Im Seminar „Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben“ werden die geltenden Abzugsbeschränkungen umfassend vorgestellt. Dabei werden Änderungen und Neuregelungen, die sich aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen ergeben, praxisnah und anhand zahlreicher Beispiele erläutert.



Kammerbrief 02/2017