Zum Inhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich und Kontakt springen
Meldungen

Mitglieder zufrieden mit SBK Sachsen

Im Herbst des vergangenen Jahres befragte die SBK Sachsen ihre Mitglieder nach deren Zufriedenheit mit der Kammer. Um die Kosten möglichst gering zu halten, wurde die Befragung nur online durchgeführt. 92 Prozent der natürlichen Mitglieder hatten Ende Oktober 2016 eine E-Mail-Adresse bei der SBK Sachsen hinterlegt und wurden darüber angeschrieben. Davon beantworteten 36 Prozent den Fragebogen vollständig, was einer überdurchschnittlich hohen Rücklaufquote entsprach. Die Ergebnisse sind somit eine verlässliche Grundlage, um das Dienstleistungs- und Serviceangebot der Kammer im Sinne der Mitglieder weiterzuentwickeln.

Hohe Zufriedenheitswerte

Auf einer Skala von 1 (sehr unzufrieden) bis 5 (sehr zufrieden) bewerteten die Mitglieder die SBK Sachsen im Durchschnitt mit 4,0. Besonders zufrieden sind Steuerberater, die in den vergangenen 12 Monaten ehrenamtlich für die Kammer tätig waren (Ø=4,3) oder besonders häufig Kontakt zu ihrer Berufsorganisation hatten (Ø=4,3).

Überwiegend zufrieden mit Mitgliedsbeitrag

55 Prozent der Mitglieder sind mit dem Beitrag zufrieden, 20 Prozent unzufrieden, 25 Prozent weder noch. Auf einer Skala von 1 bis 7 liegt die Zufriedenheit hier im Durchschnitt bei 4,5, was einer leichten Zufriedenheit entspricht. Auffällig ist, dass neuere Mitglieder (1–5 Jahre) und langjährige (mehr als 10 Jahre) signifikant etwas zufriedener mit dem Beitrag sind. Dies gilt gleichermaßen für die Bewertung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses. Hier liegt das arithmetische Mittel insgesamt bei 4,4 (Skala: 1;7).

Wichtigkeit der Dienstleistungen

Für Mitglieder ist die Interessenvertretung die wichtigste Dienstleistung, die die Kammer erbringt. Vor allem die langjährigen Mitglieder legen darauf Wert. Unabhängig von der Dauer der Mitgliedschaft werden Seminare & Workshops als zweitwichtigster Leistungsbereich eingestuft. Als weniger bedeutend werden das Führen des Berufsregisters und Vernetzungsmöglichkeiten beurteilt, wobei Letzteres den neueren Mitgliedern wichtiger ist als langjährigen.

Image der Kammer

Die Mitglieder beurteilen die Steuerberaterkammer vor allem als seriös, zuverlässig, kompetent und glaubwürdig. Die geringsten Zustimmungswerte gab es bei den Eigenschaften innovativ, modern und unbürokratisch. Egal, ob die Mitgliedschaft erst seit ein paar Jahren oder schon länger besteht: Das Image von der Kammer ist nahezu identisch.

Emotionale Mitgliederbindung

Die SBK Sachsen ist eine Berufsorganisation, zu der die Mitglieder vollstes Vertrauen haben. Die Befragten vergaben auf einer Skala von 1 bis 7 den Durchschnittswert von 5,8. Weiterhin ist die überwiegende Zahl der Steuerberater sehr gern Kammermitglied (5,5), hält die Pflichtmitgliedschaft für erforderlich (5,5) und würde auch Mitglied bleiben, wenn die Mitgliedschaft nicht mehr verpflichtend wäre (5,0). Diese Werte deuten auf ein starkes affektives und normatives Commitment hin, d. h. die Mitglieder sind ihrer Kammer emotional verbunden und können sich mit ihr identifizieren. Das begünstigt beispielsweise die Gewinnung von neuen ehrenamtlichen Mitarbeitern für Prüfungsausschüsse.

  1. Mitgliederbefragung zur Zufriedenheit und zum Image der SBK Sachsen
Alle Meldungen anzeigen

<div id="panel-17-1-0-0" class="so-panel widget widget_efna-loop-sowidget panel-first-child panel-last-child has-widget_background widget_background-widget-background-default" data-index="1" data-style="{"widget_headlineoutside":"","widget_background":"widget-background-default"}" >
</div>