Meldungen

11.10.2021


Umfrage zur Umsetzung des Steuermodernisierungsgesetzes

 

Bundeszentralamt für Steuern evaluiert Meinungen und Erfahrungen der Steuerberaterschaft

 

 

11.10.2021


Kammergeschäftsstelle nicht erreichbar

 

Aufgrund eines externen technischen Defektes ist die Kammergeschäftsstelle derzeit per Telefon und E-Mail leider nicht erreichbar. Mit dem Dienstleister arbeiten wir mit Hochruck an einer Lösung. Wir hoffen, bald wieder...

 

 

05.10.2021


Bundessteuerberaterkammer fordert Entlastung der Steuerberater bei der Abrechnung von Corona-Hilfen

 

Offener Brief an das Bundeswirtschaftsministerium enthält umfassenden Forderungskatalog

 

 

01.10.2021


Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG): Neuer Gefahrtarif und neue Zahlungsmodalitäten

 

Neuer Gefahrtarif der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG). Ende des Jahres endet für Steuerberater der bisher gültige Gefahrtarif 2016 der VBG. Ab 1. Januar 2022 gibt es einen neuen Tarif mit veränderten...

 

 

27.09.2021


Gala-Abend der Steuerberaterkammer

 

30 Jahre SBK: Beschwingte Party am Dresdner Elbufer

 

 

25.09.2021


Verlängerung der Nachbehaltensfristen in §§ 5 und 6 Grunderwerbsteuergesetz durch das Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021

 

Nach §§ 5 und 6 Grunderwerbsteuergesetz (GrEStG) wird bei der Übertragung von Grundstücken Grunderwerbsteuer nicht erhoben, wenn ein Grundstück von mehreren Miteigentümern auf eine Gesamthand oder umgekehrt von einer...

 

 

21.09.2021


Sachsens Steuerberaterkammer feiert 30-jähriges Jubiläum

 

Seit nunmehr 30 Jahren stehen die ca. 2.500 sächsischen SteuerberaterInnen den Menschen und Unternehmen des Freistaates Sachsen mit Ihrer Kompetenz in Sachen Finanzen und Steuern zur Seite. Die Steuerberaterkammer (SBK) hat diese Arbeit und ihre Gründung nun bei einem Festakt in Dresden gefeiert und gewürdigt.

 

 

17.09.2021


Glamouröser Start ins Berufsleben

 

Festliche Zeugnisübergabe für Steuerfachangestellte

 

 

30.06.2021


Ergänzter Beihilfe-FAQ-Katalog

 

FAQ-Katalog zu den Beihilferegelungen wurde aktualisiert.

 

 

22.06.2021


Fristverlängerung für Überbrückungshilfe III und Neustarthilfe

 

Die Fristen für Erst- und Änderungsanträge bei der Überbrückungshilfe III und die Frist für Anträge in der Neustarthilfe sind in Abstimmung mit den Ländern bis zum 31. Oktober 2021 verlängert worden.

 

 


Wir informieren Sie

Sie möchten in Ihrem Outlook automatisch über unsere neuesten Meldungen informiert werden?

  1. Jetzt RSS-Feed abonnieren

Ihr Ansprechpartner

Sandra Höhne

Sandra Höhne
Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit