Meldungen

25.01.2022


"Corona-Zuschuss Sachsen Plus" beschlossen

 

Die sächsische Landesregierung stockt die Überbrückungshilfe für Kleinstunternehmer, Selbstständige und Freiberufler mit Landesmitteln auf monatlich mindestens 1.500 Euro auf. Die Antragstellung kann ohne Steuerberater erfolgen.

 

 

24.01.2022


Mündliche Prüfungen starten

 

Am heutigen 24. Januar starten die mündlichen Abschlussprüfungen zum/zur Steuerfachangestellten. Ab morgen findet der mündliche Teil der Steuerberaterprüfung 2021 statt.

 

 

23.01.2022


BStBK veröffentlicht Vorschläge zur Betriebsprüfung

 

Die Bundessteuerberaterkammer veröffentlicht mit einem Schreiben an das Bundesfinanzministerium Vorschläge zu den internationalen Aspekten der Modernisierung der Betriebsprüfung.

 

 

23.01.2022


Vollverzinsung: BStBK macht Vorschläge

 

Die Bundessteuerberaterkammer macht Vorschläge für eine verfassungsgemäße Neuregelung der Vollverzinsung und weiterer korrespondierender Vorschriften.

 

 

12.01.2022


Überbrückungshilfe IV ist gestartet

 

Seit dem 7. Januar 2022 ist es möglich, Anträge für die Über­brückungs­hilfe IV zu stellen.

 

 

10.01.2022


Die Vergütung des Steuerberaters im Zusammenhang mit der Nutzung des One-Stop-Shop (OSS)-Verfahrens

 

Zum 1. Juli 2021 wird die zweite Stufe des Mehrwertsteuer-Digitalpakets umgesetzt. In vergütungsrechtlicher Hinsicht stellt sich die Frage, wie die Leistungen der Steuerberater für die Registrierung des Steuerpflichtigen abzurechnen sind.

 

 

03.01.2022


Verzicht auf Sanktionierung bei der Offenlegung von Jahresabschlüssen 2020

 

Bis zum 7. März 2022 wird es kein Ordnungsgeldverfahren bei der Offenlegung von Jahresabschlüssen 2020 geben.

 

 

20.12.2021


Corona-Hilfen: Sachsen plant eigenes Landesprogramm

 

Der im Freistaat Sachsen seit dem 22.11.2021 angeordnete Teil-Lockdown hat insbesondere bei Saisonhändlern und Weihnachtsmarkthändlern zu erheblich wirtschaftlichen Schwierigkeiten geführt. Das Sächsische...

 

 

17.12.2021


Steuererklärung 2020 - Bundessteuerberaterkammer drängt auf Fristverlängerung

 

BStBK sendet Brandbrief an den neuen Finanzminister Christian Lindner

 

 

15.12.2021


Steuerliche Behandlung von Corona-Hilfen – BMF nimmt Stellung

 

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) beantwortet zwei konkreten Anfragen der Bundessteuerberaterkammer zur steuerlichen Behandlung der Corona-Hilfen.

 

 


Wir informieren Sie

Sie möchten in Ihrem Outlook automatisch über unsere neuesten Meldungen informiert werden?

  1. Jetzt RSS-Feed abonnieren

Ihr Ansprechpartner

Sandra Höhne

Sandra Höhne
Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit