Steuerfachangestellte/-r – Ausbildungsberuf mit Zukunft!

Glückliche Steuerfachangestellte In unserem Azubi-Blog berichten angehende Steuerfachangestellte über ihre Ausbildung: www.SteuerDeineKarriere.de

Der Beruf Steuerfachangestellter ist abwechslungsreich, interessant und bietet vielfältige Perspektiven. Viele Kanzleien und Firmen suchen Steuerfachangestellte. Davon profitieren natürlich die Auszubildenden, die ihre Lehre erfolgreich abgeschlossen haben. Durchschnittlich 90 Prozent erhalten sofort nach der Ausbildung einen Arbeitsvertrag. Diesen gerundeten Durchschnittswert ergaben  Absolventenbefragungen zum Verbleib im Beruf – seit 2005 jährlich durchgeführt von der Steuerberaterkammer Sachsen.

In den Steuerberatungskanzleien und Unternehmen gehören Steuerfachangestellte zu den qualifiziertesten Mitarbeitern. Sie unterstützen die Steuerberater bei der Bearbeitung unterschiedlichster Mandantenanliegen. Zu den wesentlichen Aufgaben gehören die Finanz- und Lohnbuchführung, die Vorbereitung von Jahresabschlüssen, die Bearbeitung von Steuererklärungen und die Prüfung von Korrespondenz und Bescheiden.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Nach dem erfolgreichen Abschluss ist es unter Einhaltung bestimmter Fristen möglich, sich in ganz verschiedene Richtungen weiterzuentwickeln. So ist es nach mindestens drei Jahren Berufspraxis möglich, die Fortbildung zum Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter zu machen. Außerdem kann der Beruf des Steuerfachangestellten ein Sprungbrett für die Karriere zum Steuerberater sein.

Die Höhe der Ausbildungsvergütung orientiert sich meist an der Empfehlung der Steuerberaterkammer Sachsen, kann aber – unter Berücksichtigung einer um maximal 20 Prozent unter der empfohlenen Vergütung liegenden Angemessenheitsgrenze – individuell vom Ausbildenden festgelegt werden. Die Empfehlung der Kammer liegt derzeit für das

  • 1. Ausbildungsjahr bei 700 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr bei 800 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr bei 900 Euro.


Ab dem Ausbildungsjahr 2022/2023 empfiehlt die Steuerberaterkammer eine Ausbildungsvergütung für das

  • 1. Ausbildungsjahr von 740,00 EUR
  • 2. Ausbildungsjahr von 870,00 EUR
  • 3. Ausbildungsjahr von 990,00 EUR.

Sie interessieren sich für den Beruf und sind auf der Suche nach einer Ausbildungs- oder Praktikumsstelle? Dann recherchieren Sie nach freien Plätzen in unserer Ausbildungsplatzbörse.


Für die Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten finden Sie nachfolgend wichtige Dokumente.

  1. Verträge und Unterlagen
  2. Rechtsgrundlagen
  3. Prüfungstermine
  4. Prüfungsaufgaben
  5. Schlichtung
  6. Begabtenförderung
  7. Ausländische Berufsabschlüsse

Mehr Infos zum Beruf: SteuerDeineKarriere.de



Ausbildungsplatzbörse


Ihr Ansprechpartner

Julia Wetzlei

Julia Wetzlei
Mitarbeiterin Berufsausbildung & Prüfungswesen


Ihr Ansprechpartner

Sylvia Pogrzeba

Sylvia Pogrzeba
Mitarbeiterin Berufsausbildung & Prüfungswesen